GÜLLE-TRANSPORT

Den Transport von Gülle und Gärsubstrat erledigen wir mit unserem LKW und einem Gülleauflieger. Der Tank ist komplett aus Edelstahl und hat ein Fassungsvermögen von 30.000 Liter. Die Tankbefüllung und Entleerung erfolgt über einen Tanksumpf und einer hydraulisch angetriebenen Drehkolbenpumpe. Dadurch ergeben sich sehr geringe Restmengen. Diese Pumpe hat eine Pumpleistung von 6.000 Liter pro Minute, weshalb die Tankbefüllung innerhalb von ca. 20 Minuten erfolgt. Die Entleerung benötigt ca. 10 Minuten. Voraussetzung hierfür ist jedoch die Konsistenz der Gülle. Wenn diese eher dickflüssig ist, dann wird mehr Zeit benötigt.

 

Flexibilität wird mit dem 180 Grad drehbaren Ansaugschwenkarm hinten am Fass gewährleistet. Dadurch ist ein Andocken auf allen Seiten möglich. Durch mehrere Verbindungsrohre sind auch größere Entfernungen kein Problem.

 

Zu unseren Kunden zählen Biogasanlagen, für welche wir die Gülle vom Landwirt holen, aber auch Gärsubstrat zum Landwirt bringen.

 

Ebenso zählen auch Landwirte zu unseren Kunden, welchen wir Gärsubstrat oder Gülle direkt am Feld zubringen.

 

Vorteile:

  • Höheres Fassungsvermögen

  • Schnelle Pumpleistung

  • Geringere Fahrzeit, somit schnellere Ausbringung auf dem Feld

  • Geringerer Verbrauch, da mehr Leistung

 

 

Wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. >>>